Die Firma

Dieter Gölsdorf von 1978 bis 2005zv-atze5

1978 unter Rockinger Guitars die ersten Elektrogitarren-Bausätze der Welt, dazu ausgewähltes Programm großteils selbst entworfener Replacement Parts gleich zu korrekten Preisen. 1A Erfolg, weil richtiges Produkt zur richtigen Zeit.

1980 Unterstützung von neuen Partnern, wichtige Impulse von Mathias Jabs (Scorpions, Hannover). Entwicklung des ersten(!) Finetuning-Tremolos der Welt, ROCKINGER TRU TUNE TREMOLO. Kommt kurz darauf über Kramer Guitars als »THE EDWARD VAN HALEN TREMOLO« auf den US-Markt.

1981 eigene Distributions-Company ROCKINGER-USA - in Asbury Park, New Jersey eröffnet. Freche Anzeige im GP (Guitar Player Magazine) -> weltweit Furore. Weitere Tremolos wie »TELLYBRATOR« und »LES TREM«. Und - P-90 Lieblings-Pickups! Große Sammlung damit bestückter alter amerikanischer Instrumente, genaueste Analyse >> eigene Fertigung von P-90s im authentischen Design. Und auch schon 1980 in den Abmessungen von Standard Humbuckern!

1982 mintgrünes »aged« Pickguard-Zelluloid-Material nachgebildet. Black Box (Tremolo-Null-Stopper) erfunden. Exporte von Tremolos, Pickups und Pickguards bis nach Südafrika und Neuseeland.

1983 komplette Produktion von Gitarrenbodies und Hälsen inklusive Lackierei - 16 Leute bei Rockinger.


zv-tom1986 Gitarren-Label »Duesenberg«, sehr futuristische Designs für Heavy Metal Gitarristen. Kolumnenschreiberei unter »Atze Rockinger« für Gitarrenmagazine.

1987 Gründung von FORMENTERA GUITARS, Fröhliche Ferienkurse für Gitarrenbau unter balearischer Sonne.

1991 Bumm! Interne Differenzen, Verkauf der Formentera-Anteile, Besitzerwechsel bei Rockinger.
1991 G Ö L D O gegründet. Direktverkaufskontakte zu Endkunden abgebrochen. Reine Großhandels-, Produktions- und Importfirma. Vertrieb und Export von Gitarrenteilen eigener und fremder Marken an den Fachhandel und an Gitarrenhersteller.

1995 Entwicklung der neuen Duesenberg Starplayer Gitarren im Retro-Styling. Ohne Endorsement-Verträge sofort einige der besten deutschen Gitarristen wie auch international bekannte Musiker - u.a. Keb Mo - als User, weil 1A Gitarren!

1996 immerhin zum dritten Mal mit Band »Rollinger« Vorprogramm von B.B. King!


1997 Marke DIEGO für hochwertige Vintage-Repro »Bolt-On«-Instrumente.zv-gruppe4

1998 Buch geschrieben »Angst & Schrecken auf Formentera«

1999 Markennamen »KLUSON« für Europa eingetragen. Neue Tremolo-Produkte und Duesenberg Modelle in Arbeit. Diego neues Markenzeichen. Soweit, so gut...
2000 Drastische Duesenberg-Verkäufe, insbesondere nach Japan (850 Gitarren), weil Sheena Ringo (Girl Singer) Top 5 in Japan.

2001 Endlich! Der neue Katalog nach unsäglichen Strapazen, per MAC! Sitarizer Saddles, Super Tremoloa etc... »Morrison & More« von Dieter’s Band »Duesenberg« erscheint link auf Panama Publications.

2002 Duesenberg Ron Wood Signature Gitarre, und die exzellenten Gitarristen John Platania, Robbie McIntosh, Larry Garner & Chris Spedding unter den neuen Duesenberg Usern

2003 DSP »Guitar Of The Year« in England! ZZ-Top und Chris Whitley als neue User, Dieter's zweites Buch »Formentera Fieber«. Dieter’s Tochter Jule Gölsdorf, sehr präsent im Fernsehen (KIKA Moderatorin), überreicht Stefan Raab in der Sendung eine rote V-Caster.

2004 Duesenberg USA in L.A. unter Leitung von Nathan Fawley, Duesenberg Imperial, Rocket und Double Cat, neue Pickuprahmen mit verstellbarer Neigung, neue Tunómatic Bridge, Colin Hay (Men At Work), Grönemeier, Laurie Wisefield (Toto), Alan Darby

2005 Reichlich Development in Dieters nagelneuem Research-Workshop: Ein NEUES patent applied Tremolo mit butterweicher Gängigkeit und stabilstem Handling, ein neuer Sattel und neue Mechaniken, die das Leben des Gitarristen erleichtern werden. Man wird sehen... göldo music ab Mai GmbH, Gesellschafter: Dieter Gölsdorf & Ingo Renner. Slash, Elvis Costello, Taj Mahall, Stimulator und weitere neue Duesenberg User!

2006 Entwicklung von: Double Cat 6- & 12-string, TV G8, D-Bass 4-string, Duesenberg Tremola design, Cam Trem, Z-Tuners, Multibender, Little Toaster Pickup, 70° Speed Pot // Duesenberg: Buddy Miller, Elvis Costello, Brian Ray (Paul McCartney), Stephen Duffy (Robbie Williams Band), Davey Johnstone (Elton John Band), Mark Lizotte (DIESEL), Bob Bandiera (Bon Jovi), Mike Wanchic (John Mellencamp), Dean Parks, Jedd Hughes, Colin Hay (Men@Work), erste Kontakte mit Mike Campbell // neue Vertriebe in Spanien und Australien.

2007 Entwicklung von: D-Caster mit Swell Pot, 49er Guitar, D-Bass 5-string, Wrap Around Bridges, Patent-Nut, Bigsby Stopper // Duesenberg: Mike Campbell Signature Guitar, Peter Strout (Sheryl Crow), Joe Walsh, Keith Urban, Chris Rodriguez, Hugh Harris (The Kooks), Tom Bukovac, Andy Powell (Wishbone Ash), Paul Carrack (Mike And The Mechanics), Eddie Vedder & Mike McCready (Pearl Jam), Yogi (The Wallflowers), Clem Clempson (Colosseum), Kenny Loggins, Bela B. // Neue Vertriebe in Italien und der Schweiz.

2008 Entwicklung von: Pomona 6 Lap Steel, tapped Senior Pickup, neues Dog Ear Cover, Doozy One Amp, Effekt Pedale, Einführung der Marke "Roger" // Duesenberg: Joe Walsh on Tour mit DTV, Bob Dylan, Barry Fratelli (The Fratellis), James Hetfield (Metallica), Richie Samborra & Hugh "Huey" McDonald (Bon Jovi) Eric Bazilian (The Hooters), Steve Hill, Chris Cornell, Vince Gill, Toby Keith.

2009 Entwicklung von: '52 Senior Gitarre, Steel Tops, Doppel-Cutaway Designs, Vibromaster Tremolo, Roger "Saturn" Gitarre // Duesenberg: Curt Smith (Tears For Fears), Peter Fox.

 

Zuletzt angesehen